Kandidat­*innen

Stadtratswahl

Wahlkreis 1

Altstadt

Thomas Löser

Listenplatz 1

Dresden soll eine weltoffene und kulturvolle Stadt der lebendigen Demokratie bleiben.

Nicole Oberüber

Listenplatz 2

Für ein ‚Wir’ und gegen die gesellschaftliche Spaltung.

Jonathan Gut

Listenplatz 3

Dresden muss noch stärker alles dafür tun, seine CO2-Emmissionen drastisch zu senken.

Anja Wittich

Listenplatz 4

Ich setze mich dafür ein, klimafreundliches Handeln im Alltag zu verstärken und zu fördern.

Martin Sicker

Listenplatz 5

Ich setze mich für ein gutes Stadtklima ein, in dem sich alle Menschen willkommen und wohl fühlen.

Andrea Schubert

Listenplatz 6

Ich setze mich für eine lebenswerte Altstadt für alle Bewohner*innen ein.

Tom Umbreit

Listenplatz 7

Ich stehe für eine grüne Stadt, die mit mehr Optimismus in die Zukunft blickt.

Anne Schicht

Listenplatz 8

Ich setze mich u.a. für mehr Unterstützung der Schulen und Kitas mit hohem Migrationsanteil und für mehr Grünflächen in der Altstadt ein.

Matthias Schüssler

Listenplatz 9

wohnt in der Johannstadt

Matthias Pohl

Listenplatz 10

wohnt in der Altstadt, ehemaliger Ortsbeirat

Wahlkreis 2

Neustadt

Tina Siebeneicher

Listenplatz 1

seit der Schulzeit engagiert für mehr Kinder- und Jugendbeteiligung in Dresden, Stadträtin

Torsten Schulze

Listenplatz 2

Stadtrat

Christoph Töpfer

Listenplatz 3

seit vielen Jahren umtriebig, den Stadtteil mit Kultur und Ideen für ein lebenswertes Miteinander zu infizieren

Jutta Wieding

Listenplatz 4

ehrenamtliche Vorsitzende des BUND Dresden

Johannes Lichdi

Listenplatz 5

Stadtrat, lebt seit 1992 in der Neustadt

Christine Mantu

Listenplatz 6

Für eine nachhaltige Neustadt, mit viel Platz für Grün und Freiräume für Ideen und Subkultur, die jede*r mitgestalten kann.

Oliver Mehl

Listenplatz 7

Ich werde mich auf Stadtteilebene weiterhin intensiv für Kita, Schule und Bildung engagieren.

Juliane Wiedersberg

Listenplatz 8

Ich stehe für ein weltoffenes, inklusives Dresden.

Wolf-Georg Winkler

Listenplatz 9

Anti-Pegida-Aktivist

Klara Kothe

Listenplatz 10

Dresden kann noch mehr sein: eine lebendige, nachhaltige und soziale Stadt

Wahlkreis 3

Pieschen

Kati Bischoffberger

Listenplatz 1

Mein Ziel ist eine aktive solidarische Gemeinschaft.

Jens Jansen

Listenplatz 2

GRÜNE Wirtschafts- und Verkehrspolitik bedeutet für mich ein klares Engagement für Handwerk und hiesige Unternehmen.

Franziska Lordick

Listenplatz 3

Chorsängerin mit Freude am guten Ton

Raphael Grübler

Listenplatz 4

Wir haben die Zukunft unserer Stadt in der Hand.

Henryk Burchardt

Listenplatz 5

Als Hobbyimker liegt mir der Schutz von Natur und Umwelt besonders am Herzen.

Bernd Hutschenreuther

Listenplatz 6

Ich möchte mich in der Stadtpolitik besonders für ökologische Fragen einsetzen.

Thomas Sawatzki

Listenplatz 7

geboren und wohnhaft in Trachenberge, seit 1994 im Ortsbeirat Pieschen

Thomas Werner

Listenplatz 8

lebt in Trachau

Hannes Wittig

Listenplatz 9

in Trachenberge ansässig

Prof. Dr. Erika Schmidt

Listenplatz 10

In der Konkurrenz um Raum und Steuergelder den Schwächeren in unserer Stadt eine Stimme zu verleihen: Da möchte ich mitwirken.

Wahlkreis 4

Klotzsche Hochland

Ulrike Caspary

Listenplatz 1

Meine Stadt der kurzen Wege hat Schulen und Kitas vor Ort, verbindet Wohnen, Arbeiten und Freizeit und schafft so belebte Viertel.

Jens Mizera

Listenplatz 2

aufgewachsen am Stadtrand, seit 34 Jahren in Dresden beheimatet

Manuela Schott

Listenplatz 3

geboren in Freiberg, wohnt in Pappritz, seit 2004 im Ortschaftsrat Schönfeld-Weißig für die GRÜNEN

Bert Kaulfuß

Listenplatz 4

Ich stehe für die bessere Vernetzung aller Ortsteile und Ortschaften im Dresdner Norden – mobil, sozial und ökologisch!

Sabine Heimann

Listenplatz 5

Mitglied im Netzwerk Dresden Nord, das Bürgerbeteiligung organisiert und an der Umsetzung vielfältiger Ideen arbeitet

Dipl.-Med. Rolf Hoffmann

Listenplatz 6

seit der Wende aktiv: in der IG Äußere Neustadt, in Wohnprojekten, Elterninitiativen (Kinderladen Känguruh, Freie Umweltoberschule Dresden).

Renate Greuner

Listenplatz 7

Ein tolerantes und wertschätzendes Miteinander in unserer Stadt – dafür möchte ich mich engagieren

Volker Kurz

Listenplatz 8

in Dresden geboren, Beisitzer im Landesvorstand des BUND Sachsen e.V., stellv. Vorsitzender im Tierschutzverein Radeberg e.V.

Jens Müller

Listenplatz 9

Ich möchte mich für bessere Radwege und für Bus und Bahn einsetzen.

Andreas Weck-Heimann

Listenplatz 10

aus dem Rheinland eingewandert

Wahlkreis 5

Blasewitz

Dr. Wolfgang Deppe

Listenplatz 1

In ganz Dresden müssen wir dem Klimawandel begegnen.

Agnes Scharnetzky

Listenplatz 2

Mir ist es besonders wichtig, dass alle Generationen in Entscheidungen einbezogen sind – auch die Jugend hat viel zu sagen.

Sebastian Lehmann

Listenplatz 3

Mitglied im Stadtbezirksbeirat und im Kirchenvorstand der Kirchgemeinde Dresden-Blasewitz

Marilen Martin

Listenplatz 4

Gemeinsam können wir Dresden zu der Stadt machen, in der wir leben wollen.

Markus Scholz

Listenplatz 5

Ich stelle mir ein Dresden vor, das sich für diejenigen einsetzt, die besonders unsere Hilfe brauchen.

Dr. Helena Jambor

Listenplatz 6

Damit Dresden Kulturhauptstadt werden kann, muss noch viel passieren!

Dr. Peter Skyba

Listenplatz 7

Mitgründer der „Seidnitzer Nachbarschaft“

Elisabeth Dubbers

Listenplatz 8

Eine intakte Natur ist die Grundlage für gesunde Menschen.

Dr. Erik Koch

Listenplatz 9

Meine Leitfrage ist: Wie leben wir in unserer Stadt zusammen?

Dr. Caroline Förster

Listenplatz 10

Unsere Stadt braucht eine moderne, demokratische, zukunftsgewandte Stadtgesellschaft.

Wahlkreis 6

Tolkewitz

Anja Osiander

Listenplatz 1

Demokratie lebt vom Streiten um die besten Argumente. Das funktioniert aber nur, wenn wir auch leisen Stimmen Gehör verschaffen.

Dr. Peter Müller

Listenplatz 2

seit 1982 in Dresden; kommunalpolitische Erfahrungen in Ortsbeiräten, Senioren- und Behindertenbeirat; Mitbegründer der IG „In Gruna leben

Torsten Hans

Listenplatz 3

Kunst und Kultur tragen zu Bildung und Weltoffenheit bei!

Ottmar Winkler

Listenplatz 4

Naturgesetze sind nicht verhandelbar, unser Umgang mit der Natur dagegen schon.

Doreen Sommer

Listenplatz 5

Ich möchte Dresden als eine grüne, weltoffene Stadt weiterentwickeln.

Jan Schubert

Listenplatz 6

Nur mit den Erneuerbaren Energien und Energieeinsparmaßnahmen können wir zum Erreichen der weltweit verabredeten Klimaschutzziele beitragen.

Carola Küfner

Listenplatz 7

seit 15 Jahren Orts- bzw. Stadtbezirksbeirätin in Blasewitz.

Torsten Abel

Listenplatz 8

Ich möchte, dass sozialer und gemeinschaftlicher Wohnungsbau gefördert wird und Dresden die Möglichkeiten zur Mietpreisdämpfung ausschöpft.

Claudia Creutzburg

Listenplatz 9

Ich möchte mich einbringen für ein offenes, vielfältiges, demokratisches, liebens- und lebenswertes Dresden.

Jan Stoye

Listenplatz 10

Auf jedes kommunale Dach gehört eine Solaranlage!

Wahlkreis 7

Loschwitz Leuben

Christiane Filius-Jehne

Listenplatz 1

seit 2004 Stadträtin und kultur- und tourismuspolitische Sprecherin in der GRÜNEN Fraktion im Rathaus, seit 2010 Fraktionsvorsitzende

Claus Dethleff

Listenplatz 2

Koordinator von ‚Laubegast ist bunt’

Andrea Mühle

Listenplatz 3

Menschen zu ermutigen ist mein Antrieb dafür, in der Kommunalpolitik aktiv zu sein.

Klaus Gaber

Listenplatz 4

Unsere Stadt braucht eine Politik, die unseren Kindern ein gutes Leben erhält.

PD Dr. habil. Susann Garthus-Niegel

Listenplatz 5

Bündnis 90/Die Grünen ist die einzige Partei, die die wichtigen Fragen unserer Zeit ernsthaft auf die politische Agenda setzt.

Carl-Niklas Lempert

Listenplatz 6

Ich träume von einem Dresden, in dem Kinder und Jugendliche die Möglichkeit haben mitzuentscheiden.

Cornelia Munzinger-Brandt

Listenplatz 7

seit 2004 Orts- bzw. Stadtbezirksbeirätin

Prof. Dr. Bernd Büchner

Listenplatz 8

Ich engagiere ich mich für ein zukunftsorientiertes Dresden, in dem sich innovative, international denkende Menschen wohlfühlen.

Anne Vetter

Listenplatz 9

Eine gute Verkehrspolitik ist nicht nur Autopolitik.

Katja Solbrig

Listenplatz 10

Ich möchte dazu beitragen, dass wichtige Zukunftsthemen mehr Gewicht im Dresdner Stadtrat bekommen.

Wahlkreis 8

Prohlis

Alic Nils Kröber

Listenplatz 1

Ich setze mich für mehr Bürger*innenbeteiligung und mehr Digitalisierung in der Verwaltung ein.

Julia Günther

Listenplatz 2

Mein Lebensmotto ist ‚Herz statt Hetze’.

Andreas Meinicke

Listenplatz 3

In Prohlis mit dem Palitzschhof endlich ein Bürger*innenhaus entstehen

Ulrike Hinz

Listenplatz 4

aktiv in Bürgerinitiativen, 2004-2009 Ortsbeirätin, seit 2009 Stadträtin

Robert Schlick

Listenplatz 5

Ich möchte mich kompromissbereit für ein nachhaltiges, innovatives und weltoffenes Dresden einsetzen.

Heike Löffler

Listenplatz 6

Ich setze mich in Prohlis für ein solidarisches Miteinander ein.

Nadja Goernert

Listenplatz 7

Wir müssen in Prohlis Vorortinitiativen und soziokulturelle Projekte zum bürgerschaftlichen Engagement stärken.

Prof. Dr. Monika Scheidler

Listenplatz 8

zivilgesellschaftlich engagiert in Strehlen und Reick

Stefanie Kaps

Listenplatz 9

Ich wünsche mir ein stärkeres Miteinander; das Zusammenleben der Generationen kann ein Mehrgewinn für alle sein.

Henriette Mehn

Listenplatz 10

Meine Vision für Prohlis: Ein Stadtteil, in dem alle Menschen friedlich zusammenleben.

Wahlkreis 9

Plauen

Michael Schmelich

Listenplatz 1

engagierter Demokrat und Weltverbesserer, Stadtrat seit 2014, sozial- und finanzpolitischer Sprecher, davor Ortsbeirat in Plauen

Tanja Schewe

Listenplatz 2

Um den Klimawandel zu stoppen, müssen wir auch in der Stadt umdenken: pro Verkehrswende, pro Energiewende, pro Begrünung.

Xaver Seitz

Listenplatz 3

Wir wissen alle, dass die natürlichen Ressourcen unseres Planeten begrenzt sind.

Dr. Birgit Jaekel

Listenplatz 4

Umbruch und Wandel sind für eine zukunftsfähige Entwicklung nötig und bieten Chancen für ein soziales, demokratisches, ökologisches Dresden.

Tom Fabian Knebel

Listenplatz 5

Für ein Dresden, in dem sich jede*r, egal welcher Herkunft, willkommen fühlt!

Lisa Stein

Listenplatz 6

Ohne GRÜN sehe ich für Dresden schwarz-blau!

Jens Georgi

Listenplatz 7

Damit wir für die Zukunft gut aufgestellt sind, braucht es den konstruktiven Dialog der ganzen Stadtgesellschaft und gemeinsames Handeln.

Katharina Weinberg

Listenplatz 8

Mir liegt der Naturschutz und damit der Arten- und Biotopschutz am Herzen.

Michael Fröhlich

Listenplatz 9

GRÜN macht FRÖHLICH!

Barbara Schmidt

Listenplatz 10

Kinder brauchen Freiflächen und Möglichkeiten, um sich zu bewegen, sich zu treffen, gemeinsam Sport zu treiben.

Wahlkreis 10

Löbtau

Susanne Krause

Listenplatz 1

Die Stadt soll ein angenehmer Ort sein, mit viel Grün, wenig Lärm, florierendem Einzelhandel und einladender Gastronomie.

Alexander Bigga

Listenplatz 2

Löbtauer seit 1998, GRÜNER Stadtbezirksbeirat in Cotta seit 2009

Dr. Nora Krzywinski

Listenplatz 3

seit zehn Jahren in der Hochschul- und Bildungsforschung tätig, Mitwirkende in verschiedenen Schulgründungsinitiativen

Jan Philipp Rauprich

Listenplatz 4

Nur wer etwas macht, kann auch etwas verändern’

Paula Moser

Listenplatz 5

Ich setze mich für ein weltoffenes und feministisches Dresden ein.

André Baumgartl

Listenplatz 6

Frische Luft für Dresden!

Anna Kamphausen

Listenplatz 7

Besonders am Herzen liegt mir ein Stadtteil der kurzen Wege mit einer hohen Fußgänger- und Fahrradfreundlichkeit.

Georg Jänicke

Listenplatz 8

Wir müssen die offene und vielfältige Gesellschaft verteidigen!

Gesine Wegner

Listenplatz 9

stellvertretendes Mitglied des Stadtbezirksbeirats Cotta

Jens Bemme

Listenplatz 10

Gründer der Studentenstiftung Dresden

Wahlkreis 11

Gorbitz

Ines Schreiber

Listenplatz 1

Damit der Dresdner Westen grüner wird!

Melanie Kießner

Listenplatz 2

Wie wir mit der Umwelt und unseren Mitmenschen heute umgehen, entscheidet über unsere Zukunft und die unserer Kinder.

Sebastian Manzke

Listenplatz 3

Lasst uns den Dresdner Westen fit machen!

Michael Moschke

Listenplatz 4

Gorbitz kann mehr!

Anne Hunt

Listenplatz 5

Für ein noch schöneres Gorbitz!

Heiko Schinkel

Listenplatz 6

Lebensqualität im Dresdner Westen erhalten und verbessern

Mariola Schwarz

Listenplatz 7

Für mehr Kultur und Nachhaltigkeit in Cotta und Gorbitz!

Christian Hainke

Listenplatz 8

Soziales Engagement von Vereinen, Schulen und Kirchen stärker unterstützen!

Konrad Dierks

Listenplatz 9

Ich will für einen noch besseren ÖPNV und Fahrradinfrastruktur eintreten.

Werner Becker

Listenplatz 10

Für die Einhaltung des 1,5° Ziels und eine klimagerechte Stadt!